Neuigkeiten
03.02.2017, 08:58 Uhr
Besuch der Bundesbank in Frankfurt
Interessantes Hintergrundgespräch mit dem Vorstand der Bundesbank:

Nachdem das Inflationsziel von rd. 2% in Reichweite ist, wäre eine verlässliche, sanfte Trendwende der EZB Zinspolitik eigentlich angebracht – da waren sich alle Teilnehmer einig.

Das Problem liegt vor allem in der Kombination der EZB Zinspolitik und der Verschuldungspolitik einzelner EU Länder. Zumindest eine deutliche Reduzierung der ELA Kredite wäre notwendig. Denn, je länger man wartet, desto höher wird das Zinsänderungsrisiko für die Staaten und Banken.

Hoffen wir also auf baldige Erkenntnis des EZB Boards!