Neuigkeiten
27.03.2017, 16:40 Uhr
Glückwunsch nach Neumünster – Stadt erhält Kita-Förderung!
„Toll, dass auch die Stadt Neumünster eine Förderung durch das Bundesprogramm Netzwerkstelle KitaPlus bekommt“ freute sich der in Neumünster direkt gewählte Bundestagsabgeordnete Philipp Murmann (CDU):




Mit dem Programm fördert das Bundesfamilienministerium erweiterte Betreuungszeiten in Kitas oder Horten. „Für viele Eltern auch in Neumünster ist es immer noch schwierig, Beruf und Familie zu vereinbaren. Dies gilt vor allem für solche Berufe, in denen im Schichtdienst, sehr früh morgens, spät abends oder am Wochenende gearbeitet werden muss“ ist sich Philipp Murmann sicher und ergänzte „Teilnehmende Kitas können nun mit Unterstützung des Bundesprogramms ihre Öffnungszeiten flexibler gestalten. Das ist ein gutes Signal für Familien und Alleinerziehende!“
 
Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend fördert mit dem Programm Netzwerkstelle KitaPlus Personalausgaben z.B. in Kitas, aber auch für Tagesmütter und Tagesväter. Außerdem werden Kosten für Investitionen, Sachkosten und Ausgaben für Qualifizierungen gefördert. Zudem unterstützen Projektberater die Arbeit vor Ort und begleiten die Teilnehmer. 
 
Mehr Infos gibt es unter: http://kitaplus.fruehe-chancen.de/